Archiv

Posts Tagged ‘branchenbuch’

Regionales Internetmarketing gewinnt an Bedeutung

Regionales Internetmarketing gewinnt an Bedeutung
1. Was ist die Idee vom Regiojournal®? Welche Art von Informationen kann man dort finden?

Menschen aller Altersklassen suchen immer öfter Informationen im Internet. Dabei gibt es einen wichtigen Trend: Die virtuelle Welt beeinflusst immer mehr reale Kaufentscheidungen vor Ort. Dass heißt Menschen informieren sich online und suchen dann einen passenden Anbieter oder Geschäftspartner in ihrer Region. Das beweisen zahlreiche Studien, unter anderem von TNS Infratest. Aber ich denke, das kennt auch jeder von sich selbst.
Im Regiojournal® finden Besucher aktuelle, strukturierte und qualifizierte Firmeninformationen zu allen wichtigen Themen. Dazu zählen „Fitness, Wellness, Beauty“ genauso wie „Unternehmensbedarf“. Wir wollen in der Region Postleitzahl 56 eine Alternative zu den Suchmaschinen anbieten und durch inhaltliche Qualität überzeugen.

Suchmaschinenoptimierung Hildesheim Hildesheimer Branchencenter

Weiterlesen …

Advertisements

google Branchencenter Brancheneintrag

11. Oktober 2009 1 Kommentar

Google Branchencenter Branchenbuch Eintrag Keyword Recherche erstellen Ihres AdWords Kontos Webseiten Analyse  vom SEO Profi einmalig 115,00 Euro(netto). Webmarketing wie auch Internetmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung vom SEO/SEM Profi. Telefon: 05121 / 69 85 966
SEO
Google Conversion Professionals: e-wolff erhält zusätzliches Zertifikat für erfolgreiche Conversion Optimierung  Friolzheim, 5.10.2009.
Nach der erfolgreichen Zertifizierung zum „Website Optimizer Authorized Consultant“ Ende 2008 folgt nun zum 1. Oktober eine weitere Zertifizierung, die e-wolff erfolgreiche Conversion Optimierung bescheinigt. e-wolff gehört nun offiziell zum ausgewählten Kreis der Google Conversion Professionals.
Google Conversion Professionals (GCP) sind von Google zertifizierte Agenturen und Unternehmen, die besondere Expertise in der Webanalyse, Usability-Optimierung und Testings bewiesen haben. Nach umfangreichem Auswahl- und Prüfverfahren, bestätigt damit Google, dass e-wolff nachhaltig und mit Erfolg die Conversion-Optimierung zielführend begleiten und umsetzen kann.
„Letztes Jahr erhielten wir als erste Agentur in Deutschland die WOAC-Zertifizierung und heute bestätigt uns die GCP- Zertifizierung wieder einmal erfolgreiche Arbeit im Bereich der
Conversion-Optimierung – das macht uns und vor allem unsere Kunden mächtig stolz!“ unterstreicht Christian Böhme, Geschäftsführer von e-wolff, die Bedeutung dieser Zertifizierung.
e-wolff wurde 2001 gegründet und beschäftigt heute über 25 Professionals in den Bereichen Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung und Conversion-Optimierung. Als Spezialisten für Online-Vermarktung sorgt das Team um Patrick M. Wolff, Christian Böhme und Florian Langer für Sichtbarkeit in Suchmaschinen und für eine optimale Gestaltung des Kaufprozesses.

e-wolff steht für nachweislich effektiven Einsatz von online-Marketing Budgets. Seit 2001 arbeitet das e-wolff Team im SEM & SEO und ist seit 2004 eine der ersten AdWords Qualified Companies in DE. Seit Ende 2008 ist e-wolff die erste „WOAC“-Agentur in Deutschland und eine von derzeit fünf in Europa!

Pressekontakt  e-wolff Friolzheim
Ansprechpartner: Herr Martin Gaubitz
Telefon: 07044 / 90 69 -88

Online-Branchenbuch unterstützt Hilfsorganisationen

Online-Branchenbuch unterstützt Hilfsorganisationen
Fünf Prozent des Preises für einen neuen Eintrag beim Online-Branchenverzeichnis EBVZ (www.ebvz.de) gehen ab sofort an Brot für die Welt, die Deutsche Kinderkrebsstiftung oder die Kindernothilfe.

Für Unternehmer bietet sich hier eine ganz neue Möglichkeit, ihre Firmenwerbung mit einer Spende zu verbinden. Wer sein Unternehmen listen lässt, erfüllt damit zugleich einen sozialen Zweck.Inserenten können wählen, welche der Organisationen sie mit ihrem Eintrag fördern wollen und erhalten eine Broschüre von der Hilfsorganisation, für die sie gespendet haben.

„Armutsbekämpfung und die Rettung kranker Kinder sind für mich ganz besonders dringende Anliegen“, sagt EBVZ Geschäftsführer Manuel Gambietz. „Bei diesen Problemen ist unmittelbar und sofort Hilfe nötig und auch möglich“, so der 29-Jährige ehemalige Bankkaufmann. Seit 2007 leitet er das Branchenverzeichnis EBVZ beim Verlag für elektronische Medien in Melle, bei dem insgesamt etwa 3,3 Millionen Unternehmen aus ganz Europa eingetragen sind.
Weiterlesen …

Alles Neu auf www.hildesheimfirma.de

Tolle Seiten, gutes Design, was will man mehr, um glücklich zu sein!
Aktuelle Hildesheimer Adressen redaktionell geprüft.
Neue Einträge · Eintrag kostenlos hinzufügen.

Hildesheim

Website-Nutzung 01.01.2008 – 30.09.2008
* 3.147 Zugriffe
* 9.764 Seitenzugriffe
* 3,10 Seiten/Zugriff

Überblick über die Zugriffsquellen [Entfernen]
Suchmaschinen 2.167,00 (68,86 %)
Direkte Zugriffe 504,00 (16,02 %)
Verweisende Websites 475,00 (15,09 %)
Sonstiges 1 (0,03 %)