Industrie

Weiterbildung zu Technischen Betriebswirten (IHK)

Rückmeldungen aus zahlreichen Unternehmen der Region bestätigen: Kombiniertes Know-how aus kaufmännischem und technischem Wissen steht hoch im Kurs. Daher startet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein erneut in Rendsburg die kompakte Weiterbildung zu geprüften Technischen Betriebswirten (IHK). In sechs Monaten wird so die Basis für neue Aufgaben und Perspektiven im Betrieb geschaffen.

Auf dem Programm des Lehrgangs, der am 18. Oktober in Vollzeit startet, stehen neben Volks- und Betriebswirtschaftslehre unter anderem Management und Führung. Anwendungsbezug wird dabei großgeschrieben – so trainieren die Teilnehmer vom ersten Tag an, wie die einzelnen Themenbereiche in eine abschließende praxisnahe Projektarbeit einfließen können. Voraussetzung für die Teilnahme: Eine erfolgreich abgelegte technische Meisterprüfung, eine Ausbildung zum Techniker oder einen Abschluss als Ingenieur mit zwei Jahren Berufserfahrung.

Weitere Informationen sind bei Frauke Ratjen von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0 43 31) 2 54 74, über frauke.ratjen@wak-sh.de oder im Internet unter http://www.wak-sh.de zu erhalten.

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein im Kurzportrait:

Unternehmen leben vom Know-how ihrer Mitarbeiter. Die Vermittlung von Wissen für den Beruf ist Aufgabe und Auftrag der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Sie wurde 1967 gegründet und ist seit 2004 als Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH aufgestellt. Gesellschafter ist die Förderstiftung Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, die alleinig von den Industrie- und Handelskammern zu Flensburg, Kiel und Lübeck getragen wird. Als privates Dienstleistungsunternehmen mit Gemeinnützigkeitsstatus nimmt sie den Weiterbildungsauftrag der Industrie- und Handelskammern in Schleswig-Holstein wahr.

Qualifizierte und individuelle Beratung an 22 Standorten im Unternehmensverbund durch kompetente Mitarbeiter sowie ein Trainingsangebot, das auf die aktuellen Anforderungen im Beruf zugeschnitten ist, stellen die Grundlage der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein für erfolgreiche Aus- und Weiterbildung dar. Erfahrene Dozenten und Trainer vermitteln Wissen aus der Praxis für die Praxis. Damit leistet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ihren Beitrag für neue Perspektiven im Berufsleben und den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen im Land zwischen den Meeren.

Als akademieeigene Einrichtungen tragen die Fachschule für Betriebswirtschaft und die Berufsakademie zur Führungskräfteentwicklung in Schleswig-Holstein bei. Neben den klassischen Fort- und Weiterbildungsschwerpunkten für Unternehmer und Arbeitnehmer unterstützt die Wirtschaftsakademie auch Jugendliche oder Arbeitssuchende durch Schulungsangebote und hilft ihnen, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Weitere Informationen unter http://www.wak-sh.de

Autor / Kontakt:
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Herr Sven Donat
Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel
Fon: (04 31) 30 16 – 137
Fax: (04 31) 30 16 – 386
URL: http://www.wak-sh.de

Industrie

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: