Archiv

Archive for the ‘Motorroller’ Category

Roller Reparatur Kundendienst

26. Juni 2011 Kommentare aus

Einige mögen es ja lustig finden, wenn ein Scooter-Fahrzeugführer aussieht, wie ein Motorrad-Fahrer und belachen dies. Doch dass man diese Gesinnung ebenso bedauern kann, zeigt sich allerspätestens dann, sobald man sich mit seinem Scooter „auf die Schnauze „gefahren“ hat“. Denn was so amüsant erscheinen mag, schützt vor schweren Wunden die dann auftreten, wenn die Scooter-Fahrzeugführer nur leicht gekleidet durch die Wege fegen.

Bedauerlicherweise wird der Fahrspaß ebenso mitunter getrübt, denn ein Motorroller geht natürlicherweise auch mal defekt. Technisch nicht so sehr geübte Fahrer haben mit der Reparatur ein Problem. Diese stellen sich die Fragestellung, ob es den Roller Reparatur Kundendienst fürwahr gibt. Die Skeptiker können beruhigt werden, es gibt ihn tatsächlich. Ein Telefonanruf bei Motorroller-Epple genügt, und schon fährt die Werkstatt an. Es stellt sich logischerweise die Frage, wie dies klappen soll. Simple, einfach simple ist jener Service.

Für einige ist es schwer, prompt zur Bildungsanstalt, zur Uni, zum Ausbildungsplatz oder zur Arbeit zu kommen. In ländlichen Umgebungen ist es mit dem öffentlichen Nahverkehr keinesfalls gerade schön bestellt. Wer nicht unter allen Umständen auf ein PKW zurückgreifen möchte, ist mit dem Roller ausgezeichnet bedient. Zudem die Höhe der Ratenzahlungen wesentlich unterhalb des Preises für die Fahrscheine für den Omnibus oder die Deutschen Bahn liegt. Zudem ist es bedeutend einfacher, auf einem Scooter seine täglichen Fahrten zu vollenden, als in vollen Gefährten zu lenken. Darüber hinaus darf man kostenfrei noch jmd. aufsammeln, wenn es drauf ankommt.

Macht man einen vorausschauenden Blick in die Futur, wird sich das Scooter Aufkommen nach wie vor verstärken. Es ist logischerweise ein Wunschdenken, dass die Autos von den Wege entfallen, aber letzten Endes werden noch mehr Wagenlenker von den Pluspunkten des Motorrollers überzeugt sein und noch weitere Fahrer werden umsatteln.

Kategorien:Motorroller Schlagwörter:

Motorroller als Nutzfahrzeug

Motorroller als Nutzfahrzeug

Man will einen Motorroller haben um nicht nur einer der tollen unter den Jugendlichen zu sein, nein so ist es nicht.
Die meisten die sich einen Motorroller kaufen brauchen ihn als einen wichtigen Gebrauchsgegenstand um sicher und etwas schneller dort anzukommen, wo sie hin wollen oder müssen.
Mit dem Motorroller hat man eine kleine Zeitersparnis. Fängt Beispielsweise morgens ein Meeting an und es kommt möglicherweise der Bus oder ähnliches zu spät, so hat man einen sehr großen Vorteil und kann mit seinem Motorroller der als Gebrauchsgegenstand dient, pünktlich an seinem Ziel eintreffen.

Der Motorroller als Gebrauchsfahrzeug ist eine Super Sache, da er sehr viel günstiger ist als ein Auto auf Dauer.
Er ist zum Beispiel günstiger in dem Unterhalt und in der Versicherung. Man kommt mit einem vollgetankten Roller gut und gerne so locker 200- 300 Kilometer wenn dort nicht gerade ein bisschen Tuning mit im Spiel ist.

Der Roller ist für vieles sehr gut geeignet, doch die Einkäufe lassen sich mit ihm nicht ganz so gut machen.
Hat der Roller ein Top Case hinten drauf, so lassen sich doch die einen oder anderen Einkäufe gut erledigen.
Ein Top Case ist ein kleiner Koffer der sich ganz einfach hinter die Sitzbank bauen kann.

Noch mal kurz gefasst, der Motorroller als Gebrauchsfahrzeug:
Er ist günstiger als ein Auto in der Versicherung, Benzinsparender und man erreicht schneller sein Ziel als wenn man auf den Bus oder ähnliches warten muss

Kategorien:Motorroller Schlagwörter: ,

Mit welchen Kosten müssen sie bei einem Kauf eines Motorrollers rechnen?

Das Budget ist natürlich beim Kauf von einem Roller  ein wichtiges Kriterium. Einen Motorroller kann man im Onlineshop schon schon ab 799 Euro kaufen, aber mehrere tausend Euro für einen Motorroller auszugeben ist auch gar kein Schwierigkeit.
Ausschlaggebend sind einige Faktoren, das fängt beim Produzenten an und geht über die Motorisierung (Motorroller gibt es ab 75 PS) und endet bei der Ausrüstung. Rückenlehnen, Gepäcklösungen, Windschutzscheiben, Alarmanlagen.

Motorroller AGM GMX450 Roller

Der Preisleistungssieger, den wir gefunden haben, kostet 799 Euro und ist von der Marke AGM. Er wird mit 50ccm 4-Taktmotor mit 2,8 PS angetrieben und erreicht eine Geschwindigkeit von 45km/h auf die Straße.
Kategorien:Motorroller Schlagwörter: